Beschreibung und Merkmale der HF-iwi-T-Box

Die HF-iwi-T-Box ist ein Tastaturempfänger für das Mahr i-wi-Funksystem bzw. Mahr-Messmittel mit eingebautem Funksender (i-wi) und ermöglicht die kabellose Datenübertragung der Messdaten vom Messgerät an den PC als Tastaturformat (HID).
Es können bis zu acht Messmittel per Funkübertragung mit einer HF-iwi-T-Box verbunden werden.

Für den Betrieb des Empfängers an einem PC werden keine speziellen Treiber benötigt, das Gerät gibt sich als USB-Tastaturinterface zu erkennen.
Das heißt, Sie können für die Messwerterfassung jedes beliebige Programm verwenden, wo Sie normalerweise die Messwerte per Hand eingetragen würden. Die HF-iwi-T-Box hat ein integriertes Menü zum einstellen von: Sprache, Trennzeichen, Abschlusszeichen usw., so kann z.B. die Enter- oder Tabtaste simuliert werden um automatisch (z. B. bei Excel) zum nächsten Eingabefeld zu springen. 
Es können bis zu acht Messmittel per Funkübertragung mit einer HF-iwi-T-Box verbunden werden.
Zur Zeit gibt es vier verschiedene Messmitteltypen, die mit der HF-iwi-T-Box betrieben werden
können. Im Einzelnen sind das MarCal 16EWRi, MarCator 1086Ri, MarCator 1087BRi und MarCator
1087Ri.

(HID=Human Interface Device, Tastaturformat)

Die Anschlussmöglichkeiten und Preise:

Typ Beschreibung Preis
HF-iwi-T-Box 1x USB-Buchse für Mahr-Messgerät mit integrated wireless (i-wi) € 134,00

BOBE Industrie-Elektronik | Sylbacher Straße 3 | D-32791 Lage/Lippe | Telefon +49 (0) 52 32 / 9 51 08 - 0 | E-Mail: info(at)bobe-i-e.de

Impressum